Startseite Gemeindeleben Bilder und Berichte 2004

Informativer Abend mit „Gurke“


Auf Anregung unseres Pfarrers unternahmen einige Mitglieder des OkrA (Offener Kreis für Alle zwischen 18 und 50) am Samstag, dem 4.9., einen gemeinsamen Ausflug nach Eisenach.

Am großen WebstuhlUnser erster Weg führte zur Weberei von Frau Husemeyer. Da diese textile Arbeiten für den kirchlichen Gebrauch herstellt, war das Interesse seitens Herrn Reuthers besonders groß.

Man lauscht :-)Aber auch wir anderen spitzten die Ohren, gab es doch eine Menge über das seltene Handwerk der Weberei zu erfahren.
Herzlich, anschaulich und somit relativ leicht verständlich erklärte uns Frau Husemeyer die Tätigkeit des Webens an einem waagerechten und an einem senkrechten Webstuhl. So lernten wir nicht nur das handwerkliche Geschick, sondern auch die Kreativität und Ausdauer dieser Meisterin ihres Faches kennen.

Am kleinen WebstuhlSelbstverständlich fertigt Frau Husemeyer auch Auftragsarbeiten jeglicher Art an, z.B. Gebrauchstextilien.
Für ihre Herzlichkeit bedanken wir uns bei dieser Gelegenheit.

Natürlich konnten wir nicht den ganzen Abend in der Weberei bleiben.

Man feiert :-)So hatte unser Pfarrer die Eingebung mit der „Gurke“.
Diese kam wohl weniger von Berufes wegen, als daher, dass Silke Lesser´s Freund zeitweise in der „Gurke“ kellneriert.
So besuchten wir die rustikale Gartenkneipe mit „Revuetreppe“ und konnten gut zu abend essen. Das deftige und reichliche Essen schmeckte hervorragend.

Bei angeregter Unterhaltung und mit einigen geistreichen Getränken ließen wir den lauen spätsommerlichen Abend ausklingen.

Ch. Schomburg