Startseite Gemeindeleben Bilder und Berichte 2007

Krimiabend in der Kirche


Zum Ende der Sommerferien war es am 23.8. gerade die rechte Zeit für einen vergnüglichen Leseabend mit Anna Moik-Stötzer aus Wien, die „schaurige“ Geschichten zum Besten gab. So furchterregend, wie die Plakate ankündigten, war es denn gar nicht, eher zum Schmunzeln, zuweilen mit einigem Hintersinn, in jedem Falle aber höchst unterhaltsam, wofür nicht zuletzt die hohe Kunst des Vor-Lesens von Frau Moik-Stötzer sorgt. Eine überraschend große Zahl von Besuchern hatte den Weg in die Kirche gefunden und wurde mit ei- nem schönen Erlebnis belohnt. Am Ende versprach Frau Moik-Stötzer einmal wiederzukommen und darauf freuen wir uns schon jetzt!

Zuvor aber sind wir erst einmal auf die beiden Konzerte mit „Percussion & Posaune“ aus Leipzig am 15. September im Rahmen unseres Gemeindefestes gespannt: 16 Uhr mit dem Programm „Max und Moritz“ für Kinder (im Pfarrhaus) und 19 Uhr mit einem Konzert für die Großen.