Startseite Gemeindeleben Bilder und Berichte 2007

Steinerne Konfirmation 2007



Am Sonnabend, dem 13.10., feierten die Konfirmanden des Jahrgangs 1940 das seltene Jubiläum der „Steinernen Konfirmation“ mit einem Gottesdienst in der St. Concordia-Kirche in Ruhla. Vor 67 ½ Jahren waren es 144 Jugendliche, die eingesegnet wurden. Dieses Jahr kamen immerhin noch 17 Jubilare in die Kirche, um sich dieses Tages zu erinnern. Zwei Jahre ist es her, daß die Gruppe schon einmal in der Kirche zusammen war, damals zur Feier der Eisernen Konfirmation. Es ist schön, daß die Jubilare im Bewußtsein der Flüchtigkeit unseres Lebens entschieden haben, auch dieses Jubiläum im Dank gegenüber Gott mit einem Gottesdienst zu feiern. Danke zu sagen für seine Bewahrung, für alle Freuden und auch die Zeiten, die in ihrem Leben schwer waren und dazu führten, daß sie innerlich gereift und gewachsen sind. Denn eines hat der Blick zurück zugleich in Erinnerung gerufen, daß unsere Zeit auf dieser Erde begrenzt ist. Zwei aus ihrer Runde haben wir in der Zwischenzeit hier in Ruhla zu Grabe getragen.
Für den weiteren Lebensweg bekamen die Frauen und Männer einige Worte aus dem Psalm 31 als Zuspruch mit: “Herr, ich hoffe auf dich und spreche: Du bist mein Gott! Meine Zeit steht in deinen Händen.” Wer sich in Gottes Händen geborgen weiß, kann getrost den Zeiten entgegensehen, die der Herr ihm noch schenkt, und so mit dankbarer Freude jeden Tag genießen. Wir wünschen den „Steinernen“ Gottes Segen und Bewahrung für die kommenden Jahre.