Startseite Gemeindeleben Bilder und Berichte 2008

Der Ökumenische 1Welt-Kreis im Erbstromtal stellt Projekt
„1-2-Hilfe“ beim Jahresempfang der CDU-Fraktion Thüringen vor.


Begegnung des 1Welt-Kreises mit Bernhard Vogel beim Jahresempfang der CDU-Fraktion Thüringen 2008Am 12. Februar 2008 erhält der Ökumenische 1Welt-Kreis neben einer weiteren Initiative die Gelegenheit, beim Jahresempfang der CDU-Fraktion Thüringen das Kinder- und Jugendzentrum in Nyagatare (Ruanda) vorzustellen. An diesem Abend begegnen die Mitglieder des Kreises erstmalig dem Schirmherren des Projektes, Ministerpräsident a.D. Dr. Bernhard Vogel (4.v.r.) und können mit ihm ein kurzes Gespräch führen.

Die Möglichkeit zur Vorstellung des Projektes hatte uns der Thüringer Landtagsabgeordnete Gustav Bergemann (CDU) eröffnet. Die Vorsitzende der CDU-Fraktion, Christine Lieberknecht, sowie der Begegnung des 1Welt-Kreises mit Bernhard Vogel beim Jahresempfang der CDU-Fraktion Thüringen 2008frühere Bundes-Umweltminister Klaus Töpfer hatten in ihren Reden beim Empfang auf die vorgestellten Projekte hingewiesen und um Unterstützung gebeten.
Wir hoffen, daß dieser Aufruf zur Unterstützung eine nachhaltige Wirkung zeitigt und bitten alle Leser, unser Projekt nach Kräften zu unterstützen!

Wir wünschen uns, daß diese Kampagne eine internationale Aktion wird, in der die Menschen rund um den Globus den Kindern und Jugendlichen in Ruanda zu einem menschenwürdigen und selbstverantworteten Leben helfen.
Während des Völkermordes 1994 hat die Welt weggeschaut – dann ist es höchste Zeit hinzuschauen, denn die Not ist noch immer groß.