Startseite Gemeindeleben Bilder und Berichte 2008

Premiere in Ruhla: Freilufttaufe am Pfingstmontag 2008


Pfingstmontagsgottesdienst an der Ruhlaer SkihütteBei strahlendem Wetter und milden Temperaturen feierte heuer die Ev. Kirchgemeinde Ruhla ihren traditionellen Pfingstmontagsgottesdienst an der Ruhlaer Skihütte. Viele Besucher hatten sich dank des schönen Wetters ins Freie und zum Gottesdienst locken lassen, der in bewährter Weise vom Posaunenchor Kittelsthal musikalisch begleitet wurde.
Das herrliche Wetter versöhnte denn auch mit den rein wettertechnisch weniger angenehmen Gottesdiensten an den Pfingstmontagen zurückliegender Jahre.
 

Doch der Höhepunkt dieses Tages war zweifellos die wohl erste Freilufttaufe, die Ruhla je - oder doch seit langer Zeit - erlebte.Die Taufe der kleinen Maria
 

Erinnern kann sich jedenfalls kein Rühler, daß so etwas schon einmal stattgefunden hätte.
 

Und es war eine schöne Taufe! Die Mutigen, die ihr Kind unter freiem Himmel taufen ließen, waren die Eltern der kleinen Maria. Sichtlich unbeeindruckt von dem Umstand, daß ihre Taufe nicht in der Kirche stattfand, guckte sie neugierig ins Wasser und versuchte darin zu planschen. Doch reichte das Ärmchen nicht bis zum Taufbecken. Stattdessen bekam sie mit dem Taufwasser die Zusage der Liebe und des Segens Gottes zugesprochen. Ein wenig war sie überrascht, daß das Wasser plötzlich von oben kam, aber der „Protest“ fiel kurz aus. Die Kirchgemeinde freut sich über ihr neues Familienmitglied und wünscht ihm Gottes reichen Segen.
 

Pfingstmontagsgottesdienst an der Ruhlaer SkihütteUnd dann hielt die benachbarte Falknerei noch eine kleine Überraschung bereit: Alle Gottesdienstbesucher durften einen kostenlosen Rundgang durch das Gelände machen und die vielen verschiedenen Vögel bestaunen: Adler, Falken, Uhus und andere Flattertiere „standen Spalier“. Wir danken den Betreibern herzlich für dieses nette Angebot, das fleißig genutzt wurde!
 

Und natürlich danken wir dem Wirt der Skihütte, der getreu in jedem Jahr sein Gelände für den Gottesdienst zur Verfügung stellt sowie dem benachbarten Hotel am Rennsteig, das freundlicherweise die Unterhaltungsmusik für die Zeit des Gottesdienstes abstellt.