Startseite Gemeindeleben Bilder und Berichte 2013

Konfirmation 2013


Am Sonntag Palmarum (24.3.) wurden die Konfirmanden unserer Kirch­gemeinde in der St. Concordia-Kirche Ruhla im Konfirmationsgottesdienst eingesegnet. Bitter kalt war es an diesem Tag; obwohl der Gottesdienst erst um 14 Uhr anfing, zeigte das Thermometer doch nur -1 °C. Schnee säumte den Wegesrand, als die Konfirmanden mit dem Gemeinde­kirchenrat den Weg vom Pfarrhaus zur Kirche nahmen. Immerhin lag strah­lender Sonnenschein über unserem Tal. Und bald war die gut geheizte Kirche erreicht, in der wir gemeinsam einen schönen Gottesdienst feiern durften.
Wir wünschen den Konfirmanden auf ihrem weiteren Lebensweg und in der Gemeinschaft unserer Kirchgemeinde Gottes Schutz und Segen!

In jedem Jahr spenden die Konfirmanden ein Konfirmandendankopfer für einen von ihnen frei gewählten Zweck. Diese Gabe gilt als Zeichen des Dankes gegenüber Gott für die eigene gute Lebensführung der Jugendlichen und zugleich als ein Zeichen christlicher Nächstenliebe, wo­durch anderen Menschen geholfen wird, die unsere Unterstützung brauchen. In diesem Jahr entschieden sich die fünf Konfirmanden, ihre Spende in Höhe von 355 € für die medizinische Betreuung der Kinder in Ruanda zu geben, die durch eine Bildungspatenschaft über das Patenschaftsprogramm des Ökumenischen 1Welt-Kreises im Erbstromtal gefördert werden. Wir danken den Konfirmanden herzlich für diese Hilfe!

Zur Zeit wird 51 Kindern und Jugendlichen mit Hilfe einer Patenschaft eine gute Lebensperspektive ermöglicht. Wer Interesse hat, Kinder in Ruanda zu unterstützen, wende sich bitte an Pfr. Reuther oder besuche die Website des ruandischen Kooperationspartners.