Startseite Gemeindeleben Bilder und Berichte 2013

Orgelkonzert eröffnete Reihe „Konzert im Winkel“


Mit einem Orgelkonzert wurde die diesjährige Reihe „Konzert im Winkel“ in der St. Concordia-Kirche am Samstag, den 9. März, eröffnet. Zu Gast war Herr Pascal Salzmann aus Wutha-Farnroda, der zur Zeit noch die Musikspezialklassen am Rutheneum in Gera besucht.
An diesem Abend spielte Salzmann Werke von Max Reger, J.S. Bach, Olivier Messiaen, A.G. Ritter und Leon Boéllmann. Aber auch eine freie Improvisation gehörte zum Programm. Herr Salzmann, der noch Schüler ist, wußte trefflich mit dem Instrument umzugehen und spielte die Werke von Komponisten verschiedener Epochen mit erstaunlichem Können. Wie gut, daß sich die Konzertbesucher an diesem Abend nicht von dem kalten und regnerischen Wetter hatten abhalten lassen, sonst hätten sie eine gute Gelegenheit verpaßt, einen Nachwuchskünstler aus unserer Region zu erleben. Das Konzept der Ev. Kirchgemeinde Ruhla, neben Profi-Künstlern auch dem musikalischen Nachwuchs eine Bühne zu bieten, hat sich in vielen Jahren bewährt.
Inzwischen ist es das 10. Jahr, in dem unsere St. Concordia-Kirche neben den gemeindlichen Veranstaltungen von Musik, Literatur und Kleinkunst belebt wird.
Nachdem im Anfang unklar war, ob die Kulturreihe Bestand haben würde, hat sie sich in den vergangenen Jahren wachsender Bekanntheit und Beliebtheit erfreut. Besucher kommen aus ganz Deutschland und sogar aus dem Ausland zu uns, um einen schönen Abend in unserer einzigartigen Winkelkirche zu erleben.
Wir danken unseren treuen Besuchern, den Fördereren, den Konzertagenturen und den Künstlern aus dem In- und Ausland, ohne deren Unterstützung und Entgegenkommen “Kultur im Winkel” nicht möglich wäre, und hoffen auf weitere gute Kulturjahre!