Startseite Gemeindeleben Bilder und Berichte 2014

Konfirmation 2014


Es kommt nicht oft vor, daß eine Konfir­manden­gruppe nur aus Jungs besteht. Dieses Jahr aber waren es sechs Jungen, die wir am Sonntag Palmarum einsegnen durften. Einer kam aus Bad Salzungen, da die dortige Pfarrstelle derzeit vakant ist.
Noch eine Woche vor der Konfirmation waren die Konfirmanden unserer Region zusammen zu einem Konfirmandenwochenende in Friedrichroda gewe­sen und hatten sich dort in die Geschichte und die Bedeutung des Abendmahls vertieft. An Palmarum wurden sie nun zum Abendmahl zugelassen.
Wir danken allen, die an der Gestaltung des Gottesdienstes mitgewirkt und so mit allen Anwesenden eine eindrückliche und segensreiche Konfirmation gefeiert haben. Wir wünschen den Konfirmanden Gottes Schutz und Segen auf ihren Wegen und stets den Mut zu dem Bekenntnis, das sie in diesem Gottesdienst abgelegt haben.
Wie in jedem Jahr entscheiden die Konfirmanden auch, den Segen, den sie von Gott emfpangen, mit anderen zu teilen, die Hilfe brauchen. Heuer entschieden sich die Jungen, diese Gabe der Waisenkindertagesstätte in Malawi zukommen zu lassen, von der ein Haus durch ein Erdbeben zerstört worden war. Wir danken den Jungen und wünschen dem Projekt in Malawi Gottes Segen.