Startseite Service Presse 2008

3000 Euro erlaufen


Glaube und Heimat  19.10.2008

3000 Euro erlaufen

Eisenach (mkz/nm) - Am letzten Schultag vor den Herbstferien beteiligten sich die 148 Schüler der Evangelischen Grundschule in Eisenach-Nord am Schulcrosslauf, der in diesem Jahr aus Anlass der Unruhen in Südossetien als »Lauf für den Frieden« ausgetragen wurde.
Im Vorfeld des Rennens hatten die Läufer fleißig trainiert und Sponsoren gesucht, die einen bestimmten Betrag pro gelaufene Runde spenden. Bei der Aktion
wurde die stattliche Summe von 3.000 Euro erlaufen. Damit sollen Projekte in Südossetien und Ruanda Unterstützung erhalten.


 
Evangelischer Grundschüler beim Crosslauf für den Frieden
Foto: Norman Meißner

 



Artikel als PDF öffnen